Kinder- und Jugendhaus Treffpunkt 13drei

Stadtranderholung 2017

 

Stadtranderholung 2017

 

Liebe Kinder, liebe Eltern, 

auch in diesem Jahr gibt es in den Sommerferien wieder eine inklusive Ferienbetreuung  für alle 6 bis 10jährigen Schülerinnen und Schüler aus Emsdetten, die derzeit eine Grundschule besuchen.

Die Betreuung wird durch das Kinder- und Jugendzentrum Treffpunkt 13drei unter der Trägerschaft des Kreisel e.V. und der OUTLAW gGmbH organisiert und durchgeführt.

Dieses Jahr gibt es wieder viele aufregende und spannende Abenteuer und Geschichten zu erleben und zu entdecken. Und das alles gewürztmit einer großen Portion Spaß.

 

Wo?

Wie immer findet die Betreuung in der Mehrzweckhalle in Sinningen statt.

 

Wann?

In Absprachemit den Veranstaltern besteht die Möglichkeit einer wochenweisen Betreuung.

1. Betreuung      Montag 17.07.   -   Freitag 28.07.2017

2. Betreuung      Montag 31.07.   -   Freitag 11.08.2017

3. Betreuung      Montag 14.08.   -   Freitag 25.08.2016

 In der zweiten Betreuung ist eine wochenweise Betreuung möglich.

 

Was wird geboten?

         -  Betreuungszeit montags bis freitags von 9.00 bis 17.00Uhr

          - ab 8.30Uhr gibt es den Busshuttle von verschiedenen Grundschulen

          - ab 17.00Uhr fährt der Bus wieder zurück

          - Verpflegung inklusive (Getränke, Mittagessen, Snacks, et

          - abwechslungsreiches Programm und Angebote mit viel Spiel und    

            Spaß

          - es gibt verschiedene Gruppen und viele Betreuer, die sich schon                 auf euch freuen

 

Was wird benötigt?

          - Ganz viel Lust und Energie

          - und die richtige Kleidung für das passende Wetter

 

Anmeldung?

Die  Anmeldung findet am Montag, den 30.01. und Dienstag, den 31.01.2017 von 15.30 - 19.00Uhr im Kinder- und Jugendzentrum Treffpunkt 13drei, Grevener Damm 133, statt.

Um die Anmeldung berücksichtigen zu können, muss das Anmeldeformular vollständig ausgefüllt werden. Ebenso wird zur Ermittlung des Elternbeitrags die Höhe des jährlichen Familieneinkommens benötigt. Dazu dienen entweder der aktuelle Steuerbescheid, oder die aktuelle(n) Jahreslohnabrechnung(en).  Gegebenenfalls ein aktueller Leistungsbescheid über Arbeitslosengeld und/oder über Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, sowie gegebenenfalls die Unterhaltsunterlagen. Alle für die Anmeldung nicht relevanten Angaben können natürlich geschwärzt werden. Bei fehlenden Unterlagen kann die Anmeldung leider nicht berücksichtigt werden. 

 

Noch Fragen?

Dafür gibt es eine Mailadresse: info@13drei.de

und eine Telefonnummer: Tel. 84648 (MO - FR von 15:30 - 17:30Uhr)

     

Information!

Das Jahreseinkommen ergibt sich aus dem Bruttoeinkommen (bei zwei Ehegatten das gemeinsame Familieneinkommen) abzüglich der Werbungskostenpauschale (1.000,00€). Für Beamte und Abgeordnete mit Altersversorgungsansprüchen ist ein Betrag von 10% der Einkünfte dem Gesamteinkommen hinzuzurechnen. Für ein zweites und jedes weitere teilnehmende Kind wird eine Ermäßigung von 50% auf den Elternbeitrag gewährt. Das Verpflegungsgeld von 77,00 € muss in jedem Fall entrichtet werden.  Die Teilnahme kann aus dem Bildungs- und Teilhabepaket bzw. der Münsterlandkarte bezuschusst werden.